Glückliche Rinder – glückliche Menschen

Wenn Du Tierfreund bist und gleichzeitig ein Fleischliebhaber, dann kann und möchte ich Dir aus tiefstem Herzen und mit verwöhnter Zunge unsere erstmaligen Fleisch-Aktionspakete empfehlen. Denn Fleischgenuss fängt schon vor dem Essen an: Artgerechte Haltung, Naturfutter, keine Krankheiten, keine Medikamente, dafür 100% Nachhaltigkeit und Transparenz. Nachdem wir die letzten Jahren das lecker Fleisch ausschließlich selbst oder mit unseren begeisterten Gästen verspeisst haben, bieten wir es nun auch unseren Freunden, Bekannten und noch unbekannten Fleischliebhabern an.

Lebenslange Familienbande

Unsere Jersey Rinder sind geachtete und liebevoll versorgte Geschöpfe, deren Natur in allen Phasen ihres Lebens respektiert wird. Hier darf der Bulle noch zeugen und über seine Familie wachen, die Kälber bleiben bei ihren Müttern, die Geschwister bei ihren Geschwistern und alle Tanten sind ebenfalls mit von der Partie auf den über 8 ha großen Weiden. Sie sind ganzjährig draußen und können so Tag und Nacht für sich entscheiden, wo und wie sie sich am wohlsten fühlen.

Die Kuh ist, was sie isst.

Dieser kluge Spruch gilt ja schließlich nicht nur für uns. Ich fang erstmal damit an, was meine Rinder nicht bekommen: kein Hochleistungsfutter, keine Masthilfen, kein Getreide, Mais, Malz oder Silage, denn das gehört nicht in einen gesunden Rinderbauch. Auch keine Medikamente, denn es müssen weder Antibiotika zur Vorsorge noch wegen Krankheiten verabreicht werden. Die Tiere sind gesund. Einfach so. Fast unglaublich heutzutage. Das liegt sicherlich auch am artgerechten Futter: es gibt Gras und eigenes Heu und wilde Kräuter. Und Gras und Heu und wilde Kräuter. Und Gras…, na, Ihr wisst Bescheid. Grade gestern hab ich einen Bericht auf arte gesehen, in dem ein Bauer mit Massentierhaltung erzählte, dass seine Hochleistungskühe von Gras, Heu und wilden Kräutern nicht überleben könnten. Mhm.

Futter mit Auszeichnung

Wir werden jedes Jahr neu ausgezeichnet, da das Naturgut Lenz am Eula-Vertragsnatur-Schutzprogramm Grünland/ Rheinland Pfalz teilnimmt und unsere Grünflächen rekordverdächtig bis zu 11 Pflanzen-Kennarten aufweisen. Deshalb ist auch unser Heu so wertvoll. Darüberhinaus betreibe ich biologische Grünlandpflege – das ist mehr als bio: natürliche Weidenpflege, keine Düngung, keine Chemie und Giftpflanzen werden noch unter großem Aufwand mit Hand entfernt (auch mit meinen, übrigens :-)).

Produktauswahl

Alle Einheiten in ca. 500g Größen, außer:

Rouladen zu je 4
alle Art von Steaks zu je 2
Rinderfilet in Scheiben zu je 2
Würstchen werden zu je 5 gepackt

Hier Produkte auswählen

Bestellung & Versand

Mindestbestellwert sind 3 kg.

Bitte gebt mit der Bestellung Euren Namen, die Adresse,
Telefonnummer und E-Mail Adresse an.
Eure Bestellung kann per Kontaktformular oder an
info@naturgut-lenz.de zugeschickt werden.

Wer im direkten Umfeld wohnt, kann das Fleisch direkt vor Ort abholen.
Ansonsten wird das Fleisch per Express verschickt, dann kommen noch Verpackung und Porto dazu, je nach Volumen und Gewicht.

Genuss

Lasst es Euch schmecken!

Haltbarkeit:
Das Fleisch dieser Saison ist mittlerweile eingefroren, jedoch konnten wir keinerlei Qualitätsminderung im Vergleich zum frischen Fleisch feststellen – unsere Kunden auch nicht :-). Frisch abgepackt/ vakuumiert ist das Fleisch im Kühlschrank ca. 1 Woche, im Nullgradfach ca. 2 Wochen und im Gefrierschrank ca. 1 Jahr haltbar.

Feedback

Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Euer Feedback

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen